13. Oktober 2013

Keep calm and watch your favorite series!

Also eigentlich wollte ich ja - nachdem ich es bisher gerade ein jämmerliches Mal geschafft habe, ein Outfit zu posten- einen Outfitpost machen. Das Wetter machte mir jedoch einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. 
Und eigentlich war ich auch nie so der Typ für Serien.
EIGENTLICH....

Klar hab' ich gewisse Serien, wie z.B. Grey's Anatomy oder Desperate Housewives, angesehen, immerhin bin ich ein Mädchen. Aber eben nur, wenn sie gerade zufällig im Fernsehen liefen. Verpasste ich mal eine Folge oder auch mehrere, war das kein Drama. Ich war also nicht wirklich fanatisch.
Letzten Sommer bestellte ich mir aus einer Laune heraus die ersten beiden Staffeln Gossip Girl. Ich wollte wissen, was es mit diesem Chuck Bass und damals noch für lächerlich befundenem XOXO auf sich hatte. Denn spätestens als Gossip Girl auf Sixx anlief, wusste doch jeder, dass diese Serie zumindest existierte.                                                                                          
Ein Mal angefangen, konnte ich nicht mehr aufhören. Ich liebe Blair und ihre Sprüche, Chucks Spielchen, die Outfits und einfach alles! Die, die dem Gossip Girl Clan ebenso verfallen sind wie ich, werden wissen, wovon ich spreche. Ich dachte mir auch oft, dass ich manchmal gern so wäre wie Blair. Natürlich, dass ist alles nur eine Serie und Blair und Co existieren ja alle eigentlich nicht wirklich. Schon klar, das weiß ich und das weiß jeder. Aber genau so gut kennt jeder, wie gern man sich in solche Dinge reinsteigert, in Tagträumereien versinkt und die Realität in gewissen Momenten einfach blöd ist. Viel zu schnell hatte ich alle Staffeln verschlungen. Mein Freund und ich hatten beschlossen, dass wir jeden Abend eine Folge schauen würden. Nicht mehr. So hat man dann auch schön lange was davon. Blöd nur, dass es regelmäßig vorkam, dass wir uns nach der ersten gesehenen Folge ansahen und genau wussten, was der Blick des anderen bedeutet: noch eine Folge! Sofort!
Gossip Girl bleibt für mich einfach DIE Serie, da kommt nichts ran! ♥  

Als ich todunglücklich war, weil meine Abende ohne Blair nun so trostlos waren, meinte eine Freundin von mir, ich solle mir doch mal Pretty Little Liars ansehen. Voller Erwartungen tat ich das auch- und nach gerade mal 20 Minuten hatte ich keine Lust mehr. "Das ist was für kleine Mädchen und total schlecht.", oder so ähnlich dachte ich mir damals. Ein paar Wochen später kam ich irgendwie doch wieder darauf und gab der Serie eine zweite Chance. Ich weiß nicht, was bei meinem ersten Versuch mit mir los war, aber es war wohl eindeutig Liebe auf den zweiten Blick! Ich hätte 24/7 zuschauen können, wie A. in Rosewood ihr Unwesen treibt. Nun wurden also alle Pretty Little Liars Staffeln und Folgen, die auf Englisch verfügbar waren, verschlungen. Vor kurzem ist ja die neue Staffel in den USA angelaufen, aber ich sag' euch: das Warten jede Woche ist schrecklich! Gerade ist sowieso eine längere Pause und erst zu Halloween gibt's die nächste Folge. Dann startet übrigens auch eine neue Serie, die mit Pretty Little Liars in Verbindung stehen soll. Und zwar Ravenswood. Vielleicht wissen das ja die Pretty Little Liars Junkies unter euch schon...

Jetzt noch zu einer Serie, die ich diesen Sommer ganz zufällig entdeckt habe: GIRLS. Mittlerweile liefen glaub ich auf ZDFneo schon einige Folgen, also dürfte sie vielleicht nicht mehr ganz so unbekannt sein. Irgendwo las ich mal, dass Girls ein bisschen wie Sex and the city sei- nur authentisch(er). Und ein irgendwie ist es auch so. Es geht um ein paar Mädels in der Blüte ihrer 20er. Und Sex gehört da natürlich dazu! Allerdings wird das Ganze so realistisch und ungeschönt vermittelt wie wahrscheinlich selten in einem TV Format. Genau das macht sie so sympathisch! Ich meine, wer hat noch nicht die ein oder andere seltsame Situationen mit einem seltsamen Kerl (der vielleicht noch dazu auf viel seltsamere Dinge stand...) erlebt? Oder saß auf einem Gynäkologenstuhl und kam sich einfach nur doof vor? Richtig.
Hauptdarstellerin Lena Dunham (man muss sie einfach mögen!) schreibt übrigens alle Folgen selbst und führt sogar Regie. Bisher gibt es nur zwei Staffeln, ich hoffe aber auf mehr!

Eine weitere Serie, auf die ich definitiv nicht mehr verzichten will, ist True Blood! Wer von euch Mädels findet denn Alexander Skarsgård bitte nicht heiss? Eben! Nur wegen ihm sitzt man schmachtend vor'm Fernseher und fragt sich, warum es Vampire eigentlich nicht wirklich geben kann.
Mittlerweile läuft die siebte Staffel (wenn ich das richtig im Kopf habe...), ich werd' sie mir aber wieder am Stück ansehen, sobald alle Folgen draußen sind. Dieses einwöchige Warten macht mich sonst ganz verrückt!

Und dann gibt es da noch die Serie, bei der man fast gezwungen ist, jedes Mal sofort die nächste Folge hinterher zu kucken, weil sie die besten und allerschlimmsten Cliffhanger hat: The Walking Dead. Mittlerweile steht ja fast jeder auf Zombies. Zombies sind so etwas wie allgemein anerkannt. Was liegt also näher, als eine Serie mit Zombies zu starten? Am Anfang hat mich die erste Staffel nicht so vom Hocker gerissen... Die The Walking Dead Schauer unter euch kennen das sicher: zig Folgen passiert einfach  n i c h t s  und dann geschieht aus heiterem Himmel das, womit niemand gerechnet hätte. Ich glaube, das ist auf jeden Fall großer Teil deren Erfolgskonzeptes.

Wieso habe ich mich jetzt ausgerechnet für einen Post über meine Serien entschieden?
Tja, Serien sind prinzipiell immer eine gute Sache. Aber nie ist es so schön sie zu schauen wie im Herbst! Wenn es draußen kühler wird, regnet, neblig ist und man drinnen vorm Fernseher sitzt, mit einem heißen Getränk, selbst gebackenen Keksen und mit dem Freund unter der Lieblingsdecke kuschelt, was will man da mehr als die liebste Lieblingsserie gemeinsam zu schauen? 

Bei uns läuft übrigens gerade die erste Staffel American Horror Story. Eigentlich auch sehr passend, immerhin bewegen wir uns mit jedem Tag einen Tag mehr auf Halloween zu. Und American Horror Story vermittelt dafür genau die richtige Stimmung. Ich weiß gar nicht, wie ich die Serie am besten beschreiben soll- am besten führt ihr euch sie selber zu Gemüte, jetzt ist genau die richtige Zeit dafür. Sie ist jedenfalls total creepy!

In diesem Sinne:
;)


Kommentare:

  1. Oh ich liebe Gossip Girl! Habe ich gerade erst wieder geguckt :)
    Dein Blog gefällt mir echt gut

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, da läuft gerade ein Gewinnspiel :)

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Waah, ich freu mich schon total auf die Fortsetzung von The Walking Dead - an Halloween ist es ja dann endlich soweit (^___^=)!!
    Oh und vielleicht könntest Du Deine Blog-Schriftart ändern, denn aus irgendeinem Grund wird sie so komisch pixelig dargestellt und das macht das Lesen der Texte etwas mühsam ;)

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  3. Ah Gossip Girl... das ist die einzige Serie, die ich wirklich geschaut habe!!

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. I love pretty little liars and true blood ;)
    steffefashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. True Blood fand ich am Anfang toll und später dann nicht mehr so - dafür hab ich alle Bücher gelesen! Gossip Girl mag ich auch gerne und Pretty Little Liars ebenso. Da hab ich ebenfalls alle Bücher durch (also von PLL) und muss jetzt warten bis irgendwann hoffentlich bald das nächste Buch erscheint... :( Für meinen Geschmack fehlt noch Vampire Diaries in deiner Liste ;) Oder magste die Serie nicht so?

    AntwortenLöschen
  6. Sag mal, woher weißt du denn, was bei uns abgeht, wenn Gossip Girl kommt? Haha, da habt ihr wohl die gleiche Schwäche wie wir. Bei uns war es das Sonntagabend-Programm, drei Folgen Minimum! Und jetzt zwingen wir uns jede Woche, Montags auf keinen Fall sixx zu gucken, damit wir voller Spannung die DVD gucken können.

    xoxo
    Anna von http://anna-mag-wunder.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. ooh, ich liiiieeeebe girls einfach so sehr! tolle serie (insbesondere auf englisch!) und dem stil von jessa bin ich ohnehin gleich verfallen!

    xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen

Immer schön lieb sein :)